Schlagmann Logo

GESTALTEN SIE MIT UNS DIE ZUKUNFT DES BAUENS

 

Industriekaufleute steuern betriebswirtschaftliche Abläufe im Unternehmen. Dabei hilft ihnen ihr kaufmännisches Denken, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen. Sie arbeiten sorgfältig, haben organisatorische Fähigkeiten und sind kontaktfreudig.
Eine gute Voraussetzung für diesen Beruf ist, wenn du mit den Schulfächern Mathematik, Wirtschaft, Englisch und Deutsch gut zurechtgekommen bist.

Nach der Ausbildung weißt du, wie man Angebote vergleicht, mit Lieferanten verhandelt und Warenein- und ausgang verwaltet. Du kennst dich mit Auftragsbegleitpapieren, Kalkulationen und Preislisten aus, kannst alle Vorgänge verbuchen und verfolgen.

Deinen Abschluss machst du nach drei Jahren. Industriekaufleute finden Beschäftigung in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche.


 

Sitemap