Schlagmann Poroton GmbH & Co. KG - Sommerfest 2017

Sommerfest 2017

START FREI FÜR LINIE 4 – Europa-Abgeordneter Manfred Weber setzte offiziell via Knopfdruck die insgesamt vierte Linie zur Verfüllung von hochwärmedämmenden Ziegeln in Gang.

Im Rahmen des jährlichen Sommerfestes weihte Schlagmann Poroton die mittlerweile vierte Perlitverfülllinie für hochwärmedämmende Poroton-Ziegel am Firmensitz in Zeilarn (Bayern) ein. Für die neue Anlage, die aufgrund der hohen Nachfrage an perlitgefüllten Poroton-Ziegeln notwendig geworden war, wurden rund 4,5 Millionen Euro investiert. Die wärmedämmenden Hochleistungsziegel werden für den Bau energieeffizienter Gebäude eingesetzt. Europa-Abgeordneter Manfred Weber, der zusammen mit Geschäftsführer Johannes Edmüller und weiteren politischen Ehrengästen den offiziellen ersten Knopfdruck tätigte, zeigte sich beeindruckt von dem vollautomatischen, nahezu ausschließlich durch Roboterstationen betriebenen Produktionsabschnitt. Das anschließende Sommerfest bei Schlagmann ist inzwischen schöne Tradition, die letztes Jahr auf Grund der Flutkatastrophe unterbrochen werden musste. Umso erfreulicher, dass sich dieses Jahr wieder Mitarbeiter und Nachbarn, Politiker und Partner der Ziegelei für einen Abend voller guter Gespräche und guter Laune im Festzelt bei Bier und Stimmungsmusik treffen konnten. Der prominenteste Gast des Abends war Europa-Abgeordneter Manfred Weber. Gekommen waren auch die Landtags-Abgeordnete Reserl Sem, Landrat Michael Fahmüller sowie Bürgermeister Werner Lechl aus der Heimatgemeinde Zeilarn. Insgesamt genossen über 600 Gäste den Abend, viele blieben bis spät in die Nacht.